sb adr 20151 obsb adr 20151 un

 

 

but kon ws

 

              Graustroh


Graustroh Quaderballen

Als Graustroh wird Stroh bezeichnet, welches den normalen Ansprüchen zum Einsatz als Futtermittel nicht mehr in vollen Zügen nachkommt.


Qualität:

- arteigene Färbung der jeweiligen Strohsorte kann
  abweichend sein

- Futtermitteleinsatz des Strohs eventuell mit
  Restriktionen

- Feuchtegehalt kann über 15% liegen

- eventuell starker sensorischer Befall von
  Schimmelpilz

- Rohascheanteil kann über 12,5% in 1kg
  Trockensubstanz sein

graustroh 11
graustroh 13

Preis:

auf Anfrage









Niederschlagsradar DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

 

Logo Andre Löcher

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk